Pflegeprodukte von La mer Kosmetik

Seit 30 Jahren hat sich La mer dem Geheimnis schöner Haut verschrieben. Der Firmensitz in Cuxhaven ist zugleich Geburtstätte der einzigartigen Idee, im Meeresschlick enthaltene Wirkstoffe für die Kosmetik nutzbar zu machen. Jedes einzelne Produkt des mittelständischen Unternehmens enthält kostbaren Meeresschlick-Extrakt, welcher durch ein weltweit patentiertes Extraktionsverfahren im eigenen Laboratorium gewonnen wird.

 

Ob strahlende Frische für junge, hochkonzentrierte Pflege für beanspruchte oder Regeneration für reife Haut, Männerpflege sowie Sonnenschutzprodukte – das übersichtliche Kosmetiksortiment erfüllt die Bedürfnisse aller Hauttypen und Altersstufen. Mit unserer MED-Pflegeserie bietet La mer zudem eine therapiebegleitende Pflege an, die speziell auf sehr trockene Haut, Neurodermitis, Psoriasis und Akne abgestimmt ist.

 

Die Verträglichkeit der La mer Produkte ist dermatologisch getestet. Da die meisten wahlweise unparfümiert angeboten werden, sind sie auch für sehr sensible oder zu Allergien neigender Haut geeignet. Kontinuierliche Forschung und Neuentwicklung im eigenen Haus sorgen zudem für eine optimale Qualität.

 

Vorherige
Vorherige

 

Hochwertige La mer Kosmetik-Produkte

Die Feuchtigkeitspflege von La mer verwöhnt die Haut mit besonders reichhaltigen und natürlichen Inhaltsstoffen. Sie eignet sich vor allem für trockene, reifere und beanspruchte Haut. Es gibt allerdings auch eine Light-Version für normale Haut. Die Gesichtscreme kann sowohl morgens als auch abends vor dem Schlafen aufgetragen werden.

 

Vor dem Auftragen sollte die Feuchtigkeitscreme mit den Fingern sanft erwärmt werden, damit sie ihre komplette Wirkungskraft perfekt entfalten kann. Es genügt schon eine geringe Menge, die dann sanft auf die Haut aufgetragen, eingeklopft und einmassiert wird. Schon nach der ersten Behandlung ist spürbar, dass diese spezielle Gesichtscreme die Haut optimal mit allen benötigten Nährstoffen versorgt. Sie mindert Fältchen, Irritationen und beugt verstopften Poren vor.

La mer - Eine Marke mit Geschichte und Tradition

La mer zählt schon seit über 50 Jahren zu den beliebtesten Marken, wenn es um Pflegeprodukte geht. Angefangen hat alles mit einer Creme, die der Physiker Dr. Max Huber entwickelte, nachdem er bei einer Explosion schwere Verbrennungen im Gesicht erlitten hatte. Er probierte verschiedene Cremes aus, die den Heilungsprozess unterstützen sollten. Der Erfolg blieb leider aus.

 

Darum entschied der Physiker aus den USA sich dazu, selbst eine wirkungsvolle Gesichtscreme zu entwickeln. Er experimentierte mit natürlichen Produkten und konzentrierte sich schließlich auf Seegras. Die Pflanze ist ein wahres Wunder der Natur: Sie speichert Feuchtigkeit, besteht aus zahlreiche Nährstoffe und kann sich selbst regenerieren. So wurde sie zur Basis der heute weltweit bekannten Tagescreme von La mer. Neben dem Seegras sind auch Inhaltsstoffe wie Öle aus Zitrusfrüchten, Weizenkeime, Eukalyptus und Extrakte wie Sonnenblumen enthalten.

Sensitive Pflegeprodukte von La mer

Produkte von La mer Kosmetik zählen heute zu den beliebtesten überhaupt und werden von Stars wie Naomi Campbell und Sharon Stone verwendet. Es gibt fünf verschiedene Versionen der La mer Pflege: Die bekannte Gesichtscreme ist neben der Standardversion auch Öl-frei oder als Light-Produkt erhältlich.

 

Es gibt sie außerdem als Gel-Creme und als Moisturizing Soft Cream für normale, nicht besonders beanspruchte Haut. Aus diesen fünf Texturen werden insgesamt 30 unterschiedliche Produkte hergestellt. So gibt es unter anderem ein Serum und verschiedene Produkte zur Reinigung der Haut. Ist die Haut tagsüber häufig der Sonne ausgesetzt, ist das SPF 50 UV Protecting Fluid die perfekte Wahl.